Link Search Menu Expand Document

Rademacher Homepilot 1 / 2 integrieren

Kompatible Geräte

  • Rademacher HomePilot 1
  • Rademacher HomePilot 2
  • KODI Mediacenter, sofern im HomePilot enthalten


Voraussetzungen

  • NEO Plugin Rademacher Homepilot
  • für HomePilot: 1 und HomePilot 2 bis Version 4.4.6 : AIO CREATOR NEO Version 1.0.5 oder höher
  • für HomePilot 2 ab Version 5: AIO CREATOR NEO Version 2.7.1 oder höher
  • Geräte müssen bereits an den Home Pilot angelernt sein

HomePilot 1 und HomePilot 2 bis Version 4.4.6 integrieren

Homepilot anlegen

  1. Öffnen Sie den Gerätemanager.
  2. Klicken Sie dazu zunächst im Gerätemanager im Tab Gateways auf Neues Gateway.
  3. Vergeben Sie anschließend einen Namen für Ihr Gateway, wählen als Typ je nach Version entweder HomePilot 1 oder HomePilot 2 aus und geben die IP-Adresse, die korrekte PortNr. sowie evtl. die Zugangsdaten (Benutzername und Passwort) ein.

Den HomePilot 2 Version 5 integrieren

HomePilot 2 Version 5 importieren

  1. Öffnen Sie zunächst den Gerätemanager.
  2. Selektieren Sie den Tab Gateways und klicken Sie auf Gateway suchen.
  3. Wählen Sie den HomePilot aus der Liste aus und klicken Sie auf Gateway suchen.
  4. Anschließend werden die verfügbaren HomePilot-Gateways angezeigt. Wählen Sie das Gateway (Haken setzen), welches Sie integrieren möchten und klicken Sie auf Importieren.

Sollte der HomePilot 2 Version 5 nicht im Netzwerk gefunden werden, stellen Sie sicher, dass sich HomePilot und CREATOr im selben Netzwerk befinden. Alternativ können Sie ihn ebenfalls auch manuell anlegen, wie für HomePilot 1 und HomePilot 2 bis Version 4.4.6 beschrieben.

Ab HomePilot2 Version 5 kann auf dem HomePilot ein Passwort gesetzt werden. Haben Sie auf Ihrem HomePilot ein Passwort gesetzt, muss dieses im CREATOR hinterlegt werden.

Die Geräte vom HomePilot 1 oder HomePilot 2 importieren

Geräte vom HomePilot importieren

  1. Selektieren Sie den Tab Geräte und klicken Sie anschließend auf Geräte importieren.
  2. Wählen Sie nun im Dropdown Ihren zuvor importierten HomePilot aus.
  3. Nun werden alle Ihre mit dem HomePilot verbundenen Geräte aufgelistet. Wählen Sie (Haken setzen) aus, welche Geräte Sie in den AIO CREATOR NEO übernehmen möchten und klicken Sie auf Importieren.
  4. Nachdem alle Ihre Geräte in den AIO CREATOR NEO importiert wurden, finden Sie diese im Gerätemanager im Tab Geräte.

Umstieg von HomePilot 2 Version 4 auf Version 5

Umstieg HomePilot

Wenn Sie zuvor Version 4 des HomePilot 2 im CREATOR verwendet haben, müssen Sie bei Update des HomePilot 2 auf Version 5 den Typ Ihres Gateways ändern. Dies ist nötig, da ab Version 5 des HomePilot 2 eine andere Anbindung an den CREATOR erfolgt. Um den Typ zu ändern, wählen Sie den Tab Gateways, selektieren Ihren HomePilot 2 und wählen unter Typ nun HomePilot 2 (Version 5) aus. Haben Sie auf Ihrem HomePilot Version 5 ein Passwort gesetzt, müssen Sie dieses nun auch in den AIO CREATOR NEO eintragen.

Sollte eine Änderung des Typs nicht durchgeführt werden können, muss der HomePilot 2 noch einmal neu integriert werden. In diesem Fall müssen dann auch alle Geräte neu vom HomePilot 2 importiert werden.


Copyright © 2022 mediola – connected living AG
Impressum