Link Search Menu Expand Document

Philips Hue über die Hue Bridge integrieren

Voraussetzungen:

  • NEO Plugin Philips Hue
  • Die Geräte müssen mit der originalen App an die Hue Bridge angelernt worden sein.

Einbindung der Philips Hue Bridge

Hue Bridge importieren

  1. Öffnen Sie zunächst den Gerätemanager.
  2. Selektieren Sie den Tab Gateways und klicken Sie anschließend auf Gateways suchen.
  3. Wählen Sie nun Philips Hue aus und klicken Sie auf Gateways suchen.
  4. NEO sucht nun nach verfügbaren OPUS Gateways. Selektieren Sie das Gateway, welches Sie integrieren möchten (Haken setzen) und klicken Sie auf Importieren.

Die Geräte der Hue Bridge importieren

Hue Lampen importieren

  1. Wechseln Sie in den Tab Geräte
  2. Klicken Sie auf Geräte importieren.
  3. Es öffnet sich ein Import-Fenster. Wählen Sie hier zunächst das entsprechende externe Gateway aus der angebotenen Liste aus.
  4. Der Creator NEO muss nun an der Hue Bridge angemeldet werden. Drücken Sie dafür den Pairing-Button in der Mitte der Hue Bridge.
  5. Anschließend werden die dort gespeicherten Geräte, Gruppen und Zonen ausgelesen und aufgelistet und können anschließend per Haken selektiert und importiert werden.

Bedienelemente für die Hue Lampen

Farbwähler

Für einzelne Geräte stehen Smart Widgets zur Verfügung. Mit diesen vorgefertigten Bedien-Elementen lässt sich in windeseile eine eigene Fernbedienung erstellen. Darüber hinaus steht mit dem Farbwähler eine Steue-Element explizit für farbige LED-Lampen zur Verfügung.

Neben der Steuerung einzelner Lampen ist es auch möglich, alle Lampen eines Raumes gleichzeitig zu schalten. Dafür wählen Sie beim Zuweisen der Befehle einfach den entsprechenden Raum mit dem Zusatz (Gruppen).

Funktionsumfang

Befehle

GerätBefehlWert
onoffUmschalten 
 Aus 
 An 
 Alert„stop“, „one“, „repeat“
dimmableHoch 
 Herunter 
 Helligkeit0-100
 Helligkeit (Übergang)[object Object],[object Object]
colortempFarbtemperatur153-500
colorlightRGB-Farbwert setzen 
 RGB-Farbwert setzen 
 Effekt„none“, „colorloop“
 HSB-Farbwert setzen 
groupSzene setzen 

Status

GerätStatusWert
onoffEnergie„on“, „off“
dimmableHelligkeit 
colortempFarbtemperatur 
DaylightTageslicht„true“, „fasle“
 Zeitpunkt des letzten Ereignisses 
ZGPSwitchLetztes Ereignis„Press_Button1“, „Press_Button2“, „Press_Button3“, „Press_Button4“
 Zeitpunkt des letzten Ereignisses 
ZLLSwitchLetztes Ereignis„ON“, „DIM_UP“, „DIM_DOWN“, „OFF“
 last button„button1“, „button2“, „button3“, „button4“
 Zeitpunkt des letzten Ereignisses 
SmartButtonLetztes Ereignis„INITIAL_PRESS“, „HOLD“, „SHORT_RELEASED“, „LONG_RELEASED“
 Batterie 
 reachable„true“, „false“
 Zeitpunkt des letzten Ereignisses 
ZLLPresenceBewegung„true“, „false“
 Zeitpunkt des letzten Ereignisses 
 Batterie 
 detect motion (on/off)„on“, „off“
ZLLTemperatureTemperatur 
 Zeitpunkt des letzten Ereignisses 
 Batterie 
ZLLLightLevelLicht-Level 
 Dunkel„true“, „false“
 Tageslicht„true“, „false“
 Zeitpunkt des letzten Ereignisses 
 Batterie 

Automation Manager-Auslöser

GerätEreignisWert
DaylightEreignis„sunrise“, „sunset“
ZGPSwitchLetztes Ereignis„Press_Button1“, „Press_Button2“, „Press_Button3“, „Press_Button4“
ZLLSwitchLetztes Ereignis„ON“, „DIM_UP“, „DIM_DOWN“, „OFF“
 Taste 1: Ereignis„shortPress“, „longPress“
 Taste 2: Ereignis„shortPress“, „longPress“
 Taste 3: Ereignis„shortPress“, „longPress“
 Taste 4: Ereignis„shortPress“, „longPress“
SmartButtonBatterie 
 Taste 1: Ereignis„shortPress“, „longPress“
ZLLPresenceBewegung„true“, „false“
ZLLTemperatureTemperatur 
 Batterie 
ZLLLightLevelLicht-Level 
 Dunkel„true“, „false“
 Tageslicht„true“, „false“
 Batterie 

Copyright © 2022 mediola – connected living AG
Impressum