Link Search Menu Expand Document

Backup für den AIO CREATOR NEO erstellen

Grundsätzlich sollte von Zeit zu Zeit und vor jedem Software Update ein Backup durchgeführt werden, um die Fernbedienungen und die gesamte Konfiguration zu sichern, falls irgenwelche unvorhergesehenen Probleme auftauchen.

WICHTIG: Sie sollten auch die Installationsdatei mindestens der jeweils letzten von Ihnen verwendeten Version des AIO CREATOR NEO speichern, damit Sie nach einem Upgrade notfalls wieder die alte Version installieren können.

Um ein lokales Backup für NEO zu machen, können Sie einfach das komplette AIO CREATOR NEO-Benutzer-Verzeichnis inklusive aller Unterordner kopieren.

Sie können das Backup auch auf der Startseite des CREATORS erstellen und/ oder einspielen.

Darüber hinaus können Sie im Einstellungs-Menü des CREATOR unter dem Menüpunkt „Backups“ ein Backup erstellen oder ein vorhandenes laden.

Wo liegt das Benutzer-Verzeichnis?

Das Benutzer-Verzeichnis mit den angelegten Gateways, Geräten und Makros sowie den eigenen Fernbedienungen befindet sich in:

  • Win XP: \Documents and Settings\$USER$\My Documents\AIO CREATOR NEO
  • Win Vista/7/8: \Users\$USER$\Documents\AIO CREATOR NEO
  • Mac OSX: /Users/$USER$/Documents/AIO CREATOR NEO
  • Anderes: ~/AIO CREATOR NEO

Umzug auf einen anderen Rechner?

Wenn Sie Ihre gesamte AIO CREATOR NEO Konfiguration auf einen anderen (oder auch einen weiteren) Rechner übertragen möchten, gehen Sie folgendermaßen vor.

Am einfachsten ist hierbei der Weg über ein Cloud-Backup. Dazu zunächst Ihre Geräte-Datenbank in der Cloud sichern über Hauptmenü–>Datenbank syncen…. Anschließend alle Fernbedienungen, die Sie behalten möchten, in die Cloud hochladen über Hauptmenü -> Fernbedienungen -> Hochladen. Jetzt installieren Sie den AIO CREATOR NEO auf dem neuen Rechner. Erstellen Sie einen User und verwenden hier Ihren 20-stelligen Lizenzschlüssel. Loggen Sie sich mit Ihrem Mediola Account ein und erstellen eine leere Fernbedienung. Öffnen Sie diese und gehen auf Hauptmenü -> Datenbanken syncen -> herunterladen. Nach dem Herunterladen ist Ihre Geräte-Datenbank aktualisiert. Nun laden Sie Ihre Fernbedienungen über Hauptmenü -> Fernbedienungen -> Herunterladen herunter. Das war‘s. Die leere Fernbedienung können Sie löschen.

Hinweis: Falls Sie den AIO CREATOR NEO auf mehreren Rechnern mit Ihrer Lizenz und Ihren Daten verwenden möchten, so ist das möglich. Die Daten werden jedoch NICHT etwa automatisch abgeglichen. Damit Sie also auf dem jeweiligen Rechner immer auf dem aktuellen Stand sind, sollten Sie nach jedem Arbeiten die Fernbedienungen und Datenbank in die Cloud laden und vor jedem Arbeiten zunächst alle Daten aus der Cloud herunterladen.

Wo finde ich die Log-Datei?

Die Log-Datei liegt im Benutzer-Verzeichnis im Unterordner logs, z. B.:
Dokumente\AIO CREATOR NEO\logs\AIO CREATOR NEO.log

Das Logging muss jedoch zuvor über die CREATOR-Einstellungen aktiviert worden sein.


Copyright © 2022 mediola – connected living AG
Impressum